search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Das Jahr fing recht gut an, mit Faulenzen. So denke ich mir das, denn so richtig kann ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern. Zu lange her. Das erste Highlight war am 3. Januar, an diesem Tag lud mich zum Paddeln ein. Das war schon lange geplant, aber dauerte ewig bis zur Umsetzung. So machte ich mich auf dem Weg an die Gold Coast, genau nach Varsity Lake für unsere 13 Uhr Verabredung. Wie bei allen Dingen im Leben, was einfach aussieht ist schwer. Das war hier auch nicht anders und ich landete mindestens 5 Mal im Wasser. Aber ich schaffte die 3,8 km Runde. Danach gingen wir noch was Essen, Justin lud mich ein.

Das nächste Highlight war unser erstes Eating Out im Libertine Restaurant in den Barracks. Dieses fand am 6. Statt. Und gut das wir Essen waren, denn am Freitag, den 9. wurde in Brisbane ein 3-Tage Lockdown ausgerufen. Man mussste zu Hause bleiben, um 18 Uhr ging es los. Ich nutzte noch den Tag um noch ein paar Runden zu Schwimmen. Zum Ersten Mal im Logan Pool, nur hatten sie die 50 m Bahn in ein 25 m Bahn verwandelt. Trotzdem konnte ich mein Progamm abspulen. Auf dem Weg nach Hause schaute ich noch beim Aldi vorbei. Sowas hatte man schon lange nicht mehr gesehn, aber es was nicht schön. Der gesamte Parkplatz war voll, dafür der Aldi aber leer. Brot gab es zum Beispiel gar keins mehr, Klopapier wieder alle und massenhaft Leute. Echt super, und das alles wegen einen Coronafall, die Spinnen, die Politiker. Na gut, dann konnte ich halt nicht alles von meiner Einkaufsliste einkaufen.

Vom Wochenende gab es dann nicht viel zu berichten, Lockdown halt. Wir verließen dann aber doch unser Haus Richtung Canungra, um eine Bat zu retten. Die vorgeschriebene Maske im Auto setzte ich nicht auf, weil das Total Unsinn ist.

Ich habe nichts gegene Authoritäten, nur Dumme Authoritäten.

Wegen dem Lockdown arbeiteten wir beide am Montag dann auch von zu Hause. Dienstag war ich wieder an der Gold Coast und nutzte die Gelegenheit im Gold Coast Aquatic Centre zu trainieren. Ist halt doch im Moment mein Lieblingspool.

This entry was posted in 2021.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: