search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Der letzte Besuch in der Heimat liegt schon über drei Jahre zurück. Am Mittwoch, den 27. November flogen wir von Brisbane über Dubai nach Frankfurt/Main. Ich arbeitete am Mittwoch noch, man hat ja nur 20 Tage Urlaub, auch war der Flug extra deswegen um 21:45 gewählt worden. Ich fuhr dann aber schon etwas früher von der Arbeit nach Hause, was so gegen 15 Uhr war. Musste ja noch Koffer packen, was nicht gerade eine unserer Lieblingsaufgabe ist. Gegen 18 Uhr waren wir damit fertig und Didi fuhr uns zum Flughafen. Nach fast über 12 Jahren sind wir mal wieder mit Emirates geflogen, Cattle Class. In der Zwischenzeit sind wir immer mit Etihad geflogen. Wegen Wenig-Fliegerei sind wir nur Normalflieger und es spielt keine Rolle mit welcher Fluglinie wir fliegen, die günstigste mit den wenigstens Zwischenstopps muss es sein. Emirates erfüllte genau diese Bedienungen und wenigstens bekamen wir Punkte für unseren Qantas Account. Zum Service gibt es nicht viel zu sagen, er war nicht schlecht aber auch nicht super. Etihad zu ihren Topzeiten haben einen besseren Service geboten. Aber zurück zur Reise, eigentlich sollten uns die Rockstroh’s abholen, wir waren dann überrascht meinen Vater zu sehen. Dieser fuhr uns in unsere alte Heimat. Nach einem kurzen Stopp bei Anja ging es nach Sonneberg. Die nächsten Tage verbrachte ich bei einen Eltern, ohne groß woanders hinzugehen. Die Höhepunkte waren der Besuch Feuerwehr am Freitag, die Feuerwehr Jahresfeier im Grünthal in Neustadt bei Coburg, der Kauf eines neuen Hemdes, gesponsert bei Mutti, den Besuch von Kronach mit dem Verzehr eines Döners und den Erwerb vom Wanderstiefeln, den Besuch von Carsten, den Besuch meinen Opas im Heim, dem Besuch von Marius und vielen interessanten Gesprächen mit einen Eltern.

Samstag war recht gut mit dem Catch-Up von einer Bekannten und den Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Oberlind Jahresabschlussfeier, welche für mich total gelungen war.

Sonntag war dann der 90. Geburtstag von der Oma, was der eigentliche Grund der Reise war. Auch sehr gelungen. Viel mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. Wie immer ein paar Bilder.

Ach, genau da fällt mir ein, ich habe zu Hause richtig ausgemistet und mich von vielen Sachen getrennt und andere mitgenommen. So wurden die ein oder andere Rarität entdeckt.

Abschließend kann ich sagen, die Reise war ein Abschied von Deutschland. Glaube nicht, das wir so bald wieder kommen. Auf Wiedersehen!

This entry was posted in 2019.

2 comments on “Reise nach Deutschland

  1. sebskate sagt:

    Hahaha… Super Fotos, die du da rausgekramt hast! Beim Bild mit dem Frack ist kaum ein Unterschied zu heute zu sehen 🙂 🙂 🙂

    Trotz deines letzten Satzes hoffe ich auf ein Wiedersehen *snif*

    Liken

    1. Ja klar sehen wir uns wieder, muesst einfach mal runter kommen.

      Liken

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: