search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Meine erste Konferenz als Senior Product Manager für Innotech. Siemens hatte sich für die dritte Veranstaltung, nach Melbourne und Sydney, Brisbane als Veranstaltungsort ausgesucht. Und dann gleich im W Brisbane. Wem das W kein Begriff ist, das ist die Lexus Marke im Hotelbereich vom Marriott. Es ist erst auch erst seit kurzen eröffnet wurde. Den ganzen Komplex hat man erst neu gebaut. Die Konferenz ging von 8 – 18:30 Uhr. Ich ließ mich von einem persönlichen Chauffeur hinfahren. Interessant ist es dann, wenn man die Autotür vom Hotelangestellten aufgemacht bekommt. Zur Erinnerung, der Subaru wird dieses Jahr 21 Jahre alt, hat im Moment 572.000 km drauf, war nicht gewaschen. Nach der Registrierung schaute ich mir erst einmal die Stände, welche ringsherum um den Plenarsaal aufgebaut waren. Siemens nutzte die Konferenz natürlich um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Die Konferenz startete dann im großen Saal im 8:30 Uhr. Natarsha Belling, eine Moderatorin vom Fernsehkanal Channel 10, war MC und führte die Konferenz ein und den ganzen Tag durch. Auch die bei den restlichen Rednern hatte sich Siemens ins Zeug gelegt. Ich nehme da mal die Siemens Verlautbarung:

A stellar line up on local and international expert speakers and exhibitors will deliver thought provoking presentations and workshops on a range of relevant topics and share their valuable insights. For example, Dr Gerhard Kress from Germany will explain how he uses advanced data analytics to create an entirely new business model for the rail industry where he is able to guarantee train availability at 99.9% of the time in places like Moscow and Madrid.  Michelle Price, who leads Australia’s AustCyber (cyber security growth centre) will share her thoughts on cyber security as an opportunity rather than just a threat. And Professor Bronwyn Fox along with leading universities across Australia will explain how a new network of Industry 4.0 test laboratories will support Australian businesses in the transition to the fourth industrial revolution.

2019-07-25-30

Und genau so kam es dann auch. Insgesamt waren 50 Sprecher am Start die auf jeder Linie überzeugen konnten. Ich stelle am Ende des Beitrages mal das Programm ein. Nicht waren die Sprecher einzigartig, auch die Bewirtung war vom Feinsten. Ich ließ Morning Tea und Afternoon Tea aus, aber das Mittagessen und das Abendessen ließ ich mir nicht entgehen. Besonders gelungen fand ich, dass bei der letzten Präsentation, die Besitzer von einer Brauerei und eine Schnapsbrennerei im Panel saßen. Ihre Produkte konnten man gleich nach dem Schluss der Präsentationen verköstigen. Das war total Klasse. Super gemacht von Siemens. Ich sagte dann auch nicht nein zum Black Bier mit 6,5% Alkohol. Leider waren von der Sorte nicht viel da und nach drei für mich war der Vorrat erschöpft, was auch nichts machte, es gab ja noch genügend Rotwein. Nur zum Gin schaffte ich es nicht mehr, denn nach 18:30 Uhr machte die Bar zu, verständlich. Die Zeit von 16:30 Uhr bis um 19 Uhr verging wie im Flug. Zum Glück holte mich mein Chauffeur ab, zum Fahren war ich nicht mehr in der Lage, oder besser gesagt ich war noch in der Lage, nur war ich über dem legalen Limit. Don’t Drink and Drive.

Im Moment läuft alles wirklich super. Die vergangenen Wochen sind einfach nur Klasse gewesen, ein Highlight nach dem Nächsten. Und soviel kann ich schon verraten, es kommen noch mehr.

Als große Firma darf man von Siemens schon was erwarten, aber was Siemens mit dieser Konferenz abgeliefert hat, war Weltklasse. Eine Super Veranstaltung bei der alles gepasst hat. Übrigens schätzte ich die Anzahl der Teilnehmer auf knapp 350 mit den Sprechern. Ein Verdammt gutes Event.

2019-07-25-1

2019-07-25-2

 

This entry was posted in 2019.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: