search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Freitag

Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Vor einer Woche verabredete ich mich mit Patrick für eine Friday Night Out. Er hatte Sturmfreie Bude und wir waren schon lange nicht mehr ein Bier trinken. Zu Anlass sollte ich auch bei ihm übernachten. Genau so kam es dann auch am vergangenen Wochenende. Nach der Arbeit machte ich mich in Richtung Gold Coast auf, Patrick wohnt an den Kanälen in Carrara. Durch den freitäglichen Verkehr dauerte die Fahrt dann etwas länger. Ich stand vor seinem Haus gegen viertel sieben. Er war aber da noch in seiner Firma, aber nur kurzer Zeit später war er auch da. Wir waren gerade reingegangen, da klingelte Patrick’s Telefon und auch meins. Bei mir war es Chris, welcher bei Patrick reingelassen werden wollte. Er jointe uns für die Abend. Und er hatte ein Bier in der Hand, ich noch keines. Das änderte sich aber recht schnell, die Coronas flossen nur so in der nächsten halben Stunde, bis unser Uber vor der Tür stand. Wir wollten nämlich nach Broadbeach um was zu Essen. Unsere Entscheidung fiel auf die Pizzeria Double Zero. Das Essen war vorzüglich, ich muss nicht erwähnen es flossen weitere Coronas. Leider hatten sie keine Eiscreme mehr, weshalb mein Affogato zu einem normalen Espresso degradiert wurde. Chris übernahm die gesamte Rechnung und ließ sich nicht darauf ein unseren falschen Fünfziger anzunehmen. So waren halt die Drinks des Abends auf Patrick und mich. Vom Restaurant war es nicht weit ins nun so genannte Star Casino, formerly known as Conrad Jupitors. Die beiden waren noch nie in der Nineteen Bar und so war es einfach, in welcher Bar wir gingen. Chris stieg dort auf Wodka um, wo Patrick und ich noch ein weiteres Corona hatten. Aus Sicherheitsgründen gab es dieses nur in ein Plastikglas, nicht schön. Wohl wegen der Roof Top Bar. Bei der nächsten Runde wechselten Patrick und ich ebenfalls zu einem Cocktail, Rum war angesagt. Nach einer weiteren Runde gingen wir runter in die Cheery Bar. Wir sind auch nicht mehr die Jüngsten, ließen wir gegen 0:30 Neue gerade sein und riefen uns einen Uber nach Hause. Dort trank ich mich Patrick noch ein Ginger Beer spiced mit Rum und dann ging es aber ins Bett.

Samstag

Der Samstag ging recht früh los. Patrick holte mich gegen 8:36 aus dem Bett. Nach einer Shower und frischer Kleidung, ich hatte mir extra welche mitgebracht, ging es zu einem Cafe um die Ecke für ein Frühstück und Cafe. Beim Frühstück setzten wir unsere Unterhaltung vom Vorabend fort. War halt eine Unterhaltung von Geschäftsinhaber zu Geschäftsinhaber und ihr größtes Problem, der Cash Flow. Vom dort fuhr ich dann zu unserem Lagerhaus, mal wieder Dinge von A nach B bringen. Das zog sich ein bisschen hin, denn ich musste wieder zweimal ran. Nachdem diese Arbeit erledigt war fuhr ich zu Sharon nach Isle of Capri. Sharon hatte zu Xmas in July gerufen. Die Feier ging erst um 17:30 los, weshalb ich gegen 15 Uhr etwas zu früh dran war. Die zwei Damen, Mary war auch noch dort, wollten mich nicht haben, warum ich zum nicht weit entfernten Shopping Centre von Isle of Capri wanderte. Es handelt sich dabei nicht im richtigen Sinne um ein Shopping Centre, sondern um ein recht schönes Gebäude mit vielen verschiedenen Restaurants und ein paar Geschäften. Ich wählte das Fish Emporium für ein Glas Wein und Kaffee aus. Die nächste Stunde verbrachte ich draußen und genoss die Aussicht. Danach lief ich wieder zu Sharon zurück. Wollte ja noch einen Glühwein anmachen. Das tat ich dann auch, nur war schon die Hälfte weg, bevor alle Gäste eintrafen. Der Abend war dann richtig nett, mit vielen Bekannten und Freunden vom früheren BatsQLD Verein. Wie zu Weihnachten in Australien üblich gab es Roast und alles was dazu gehört, sogar an Nachtisch war gedacht. Nach meinem Freitag wurde ich aber nicht alt und schon um 22 Uhr ging es nach Hause. Von Isle of Capri dauert es schon seine 45 Minuten. Das Haus war ohne Feuer recht kühl. Ich verzog mich auf die Couch mit einer Decke. Die Dame des Hauses versorgte noch die kleinen Gäste und ging dann ins Bett, ohne mich mitzunehmen, weil ich auch mit einem Auto von Sharon einfach losfuhr. Wir waren mit zweien da. So ist das halt, beleidigte Leberwürste gibt es überall. 🙂

Sonntag

Der Sonntag, da bekam ich meinen Reinigungswahn, von Schlafzimmer, Treppe, Coffeetisch, Ofen alles war dran. Es war wirklich etwas staubig, nur Staubwischen half da nicht, es musste Wasser ran. Auch unser Feuerholz war schon ein wenig weniger geworden, auch diesen wurde Abhilfe geschaffen. Die Axt schnitt nur so durch das Holz. Das wars aber noch nicht für den Sonntag. Ich musste noch an die Gold Coast, weil ich ein im Moment sehr vergesslich bin. Nicht nur hatte ich meine Trinkflasche bei Sharon gelassen, nein, auch ein Grill im Lagerhaus vergessen, warum ich das Firepit nicht verschicken konnte. Bei Sharon angekommen zeigte ich Anja das coole Haus, was ich am Tag zuvor entdeckt hatte. Sie hatte dann die Idee im Shopping Center Isle of Capri Essen zu gehen. Warum auch nicht. Anstatt wieder nur Fast Food irgendwo zu kaufen, bestellten wir uns lieber bei Bao Burger was und nahmen das mit nach draußen und verspeisten es am Wasser. So gestärkt ging es nach Mount Nathan zum Aviary, um zwei schwarze Tiere einzufangen. Diese müssen nach Currumbin ins Wildlife Hospital. Wieder in Penelope Retreat angekommen, entfachte ich erst ein Feuer, bügelte die Wäsche und suchte uns einen Film für das Abendprogramm. Diesen, es war Maleficent, schauten wir in der Wärme des Holzfeuers an.

Wieder ein Klasse Wochenende, wie in der letzten Zeit häufig anzufinden.

 

This entry was posted in 2019.

One comment on “Friends, Xmas in July & Lazy Sunday – wieder ein Super Wochenende

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: