search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Ich habe die Staubsauger ja schon einmal gesehen. Wo sich noch mit richtigen V8 2,4L Motoren gefahren sind, nicht diese Staubsauger V6 1,6L mit Elektro Turbine. Aber mein Dad wollte die mal sehen. Und da gerade das Rennen in Melbourne am 26. März war, sind wir am Morgen hingeflogen. Ja, was soll ich sagen, ich finde es boring. Die Supercars und der Porsche Cup waren fantastisch, aber die F1 lässt sehr zu wünschen übrig. Highlight war die Superhornet F-18 Flugshow. Auch mussten wir eher heim, weil ich einen zu frühen Flug gebucht hatte. Die F1 Website hatte automatisch Queensland angezeit und danach hatte ich gebucht. Nur hatte Melbourne noch Sommerzeit und war damit eine Stunde vorraus. Viele Bilder habe ich nicht gemacht, nur ein paar mit dem Mobile Telefon.

This entry was posted in 2017.

One comment on “F1 in Melbourne 2017

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: