search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Bei meinem Messebesuch in Sydney hatte ich den Tip bekommen, mal bei der Melbourne Garden Show vorbeizuschauen. DENK hat doch einen patentierten Orchideentopf im Programm. Deshalb flog ich am 19. März nach Melbourne. Es ging recht früh los. Aufstehen war um 4:45 Uhr angesagt, Abflug  gegen 5:45 vom Coolangatta Flughafen. In Melbourne ist gerade Sommerzeit, weshalb man von Queensland eine Stunde verliert. In Melbourne gelandet ging es mit dem Taxi zur Show.

Leider war die Show für DENK nicht so erfolgreich wie ich gedacht hatte, aber wenn man nichts probiert passiert auch nichts. Gegen 12 Uhr war ich schon mit der Show fertig, aber mein Flug ging erst um 17:45 Uhr. Deshalb suchte ich mir ein gutes Restaurant gleich um die Ecke. Das Epocha war eine ausgezeichnete Wahl. Super Essen, super Wein, hatte 3 Gläser, und super Service. Falls der Leser mal nach Melbourne kommen sollte, das Restaurant ist ein Besuch wert.

Nachdem ich mit dem Essen fertig war, dachte ich mir, ich fahre zurück zum Flughafen und sehe, ob ich einen früheren Flug bekommen kann. Leider war dies nicht möglich. Nächste Idee war in die Virgin Lounge zu gehen. Leider bin ich zum normalen Gast abgestiegen, Gold ist schon lange nicht mehr, aber man kann sich den Eintritt erkaufen. Dieser kostete aber mittlerweile 65 AUD und das ist der Spaß wirklich nicht wert. So schaute ich halt im Terminal das Qualifying der Formel 1. Gegen 20 Uhr war ich wieder zu Hause.

This entry was posted in 2016.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: