search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archiv

Kategorien

Meta

Der Samstag war On Fire

Endlich mal am Samstag frei . Und was macht man da? Natürlich das Haus in Ordnung bringen. Besser gesagt den Garten. Der Bambus musste gestutzt und auch andere Grünabfälle auf die Halde bebracht werden. Anja wurde dann zu einer Rescue gerufen, weshalb ich alleine die Grünabfälle auf die Halde fuhr. Danach kümmerte ich mich um mein Motorrad, welches noch nicht gewaschen war. Bei einem gründlichen Check Up entdeckte ich, dass das Gas bei 100% hängen bleiben würde. Nicht gut, aber da ich ja nie 100% nutze, war ich eigentlich sicher. Nichts desto trotz muss ich bei der Wartung in der Zukunft etwas besser sein. In der Zwischenzeit bekam ich Besuch von Christine, welcher eine weitere Rescue bei uns ablieferte, ein Black Flying Fox. Leider sah dieser nicht gut aus, er konnte seine Beine nicht mehr bewegen, was auf eine Wirbelsäulenverletzung hindeutet. Anja musste dann nochmals zum Wildlife Hospital in Currumbin. Die Röntgenaufnahme bestätigte die Vermutung. Die Wirbelsäule war gebrochen und sogar verschoben. Das bedeutet das Ende für den lieben Schnuff und er musste eingeschläfert werden.

Weil es seit langem mal mein erstes richtiges Wochenende mit zwei freien Tagen am Stück war, gingen wir Essen. Der Fireplace im Intercontinental Sanctuary Cove enttäuschte nicht. Vor dem Essen gönnten wir uns einen Cocktail an der Bar. Das Essen war wieder vorzüglich. Leider haben sie das derzeitig Menu nicht online, weshalb ich es hier nicht wiedergeben kann. Nur so viel, als Vorspeise hatte ich New Zealand Lachs, welcher roh war und ein Wagyu Rib Eye Fillet, medium rare, als Haupgericht. Zur Weintechnisch gab es zur Vorspeise den „Running with the Bulls Tempranillo 2013“ und zum Hauptgericht ein Glas Shiraz, 2008. Alles ein Traum. Schon lange nicht mehr so gut gegessen, wirklich.

This entry was posted in 2015.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.