search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Das ist schon über einen Monat her. Marius landete am 17. März wieder in Australien. Ich holte ihn am frühen Morgen vom Flughafen ab. Anja gab mir dazu den Subaru und wollte den Ute benutzen, um auf Arbeit zu kommen. Dieser versagte aber mit Batterieproblemen den Dienst. Die Batterien halten im Ute nur maximal 2 Jahre. Ausgerechnet an diesem Tag musste sie mal pünktlich auf Arbeit sein und es blieb ihr nichts anderes übrig, als ein Taxi zu bestellen, um zum Upper Coomera Bahnhof zu gelangen und die restliche Reise mit dem Zug fortzusetzen. Den Ute hatte ich gegen 11 Uhr, dank der mobilen Autobatterietruppe, wieder fahrbereit. Ich schlug dann Anja vor sie von Brisbane abzuholen und dabei Marius gleich das TRI zu zeigen. Des Weiteren konnte man dann noch gleich in Southbank Essen gehen. Die Wahl fiel auf Grill’d, was ich gleich für einen Concept Test nutzte, indem ich Marius nach seiner Meinung fragte. Das Ergebnis kann ich natürlich nicht verraten, aber ein paar Bilder kann ich zeigen.

This entry was posted in 2014.

One comment on “Marius ist zurück

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: