search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Eine Geschichte zum Frühstück

Um auf dem neuesten Stand beim Tratsch zu sein, lassen wir beim Frühstück, besser gesagt ich, den Fernseher laufen. Das Morgenmagazin füttert uns die neusten Geschichten. Heute war eine Geschichte dabei, welche den Titel hatte SIDS Breakthrough. Die Universität in Adelaide erzielte einen Durchbruch bei SIDS. Leider sind wir nicht so schlau und hatten keine Ahnung was SIDS ist. Auch nachdem wir dem Beitrag sahen, wussten wir immer noch nicht was SIDS ist, nur das es was mit Kleinkindern zu tun hat. So mussten wir das Internet als sofortige Informationsquelle bemühen. Wikipedia erklärte uns, SIDS ist das Sudden Infant Death Syndrome, auf Deutsch der Plötzlicher Kindstod. Als Risikofaktoren sind unter anderem Zigarettenrauch und Schlafen gelistet. Um das Risiko zu mindern, sollte man das Baby auf dem Rücken zum Schlafen legen, harte Matratze auswählen, keine Stofftiere beilegen. Nachdem Anja dies hörte sagte sie: SIDS muss was mit der Atmung zu tun haben.

Und weil nach Australischer Art nicht wirklich über den Durchbruch berichtet wurde, googelten wir und fanden den Bericht.

Im zweiten Absatz stand folgendes: „The researchers have identified a link between SIDS and breathing problems.“

Aha, ich sage nur, die hätten mal lieber Anja einstellen sollen, dann wären sie da schon früher drauf gekommen. Ich weiß schon warum ich einen Doktor rer nat geheiratet habe. Die Doktoren der Medizin ist etwas langsam.

Unser Frühstück hatte heute als Nachtisch Gelächter, weil wir konnten nicht mehr als ich die Nachricht vorgelesen hatte.

Und wer es nicht glaubt, die Nachricht vom SIDS Breakthrough

This entry was posted in 2014.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: