search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Bei einem Fundraiseressen für das Currumbin Wildlife Hospital hatten wir eine 4WD Tour durch das Hinterland ersteigert. Das war irgendwann im August. Der Gutschein war aber nur bis Ende 2013 gültig und die Zeit wurde etwas eng den Gutschein einzulösen. Gestern gingen wir deshalb mit Southern Cross auf die Tour. Abgeholt wurden wir von Movie World, was nur 10 Minuten von uns entfernt ist. Wurden sogar kurz davor angerufen, weil der Fahrer sich um 15 Minuten verspätete. Diese fand uns sogar gleich auf dem großen Parkplatz. Von dort ging es nach Tambourine Mountain, aber nicht die normale Straße, sondern einen steilen Weg. Zum Glück war unser 4×4 Sprinter mit speziellen Reifen ausgestattet und der Weg stellte keine große Herausforderung dar. Im Wald hielten wir sogar an, um die Aussicht zu genießen. Schon komisch wenn man da so rumschaut, Touristen um sich rum, und Wege sieht, welche man mit der Enduromaschine schon gefahren ist. Vom Ausblick ging es weiter zu einem Cafe, wo wir Kaffee und Kuchen serviert bekamen. Ich holte mir lieber eine Bacon Egg and Roll, weil ich noch etwas von der Weihnachtsfeier am vorherigen Tag zu kämpfen hatte. Wenn man erst gegen 3:15 Uhr ins Bett geht und schon um 7 Uhr raus muss bleibt nicht viel Zeit fürs Schalfen. Nach dieser Stärkung ging es in den Regenwald zu den Curtis Falls. Nachdem dieser bestaunt waren und man 30 Minuten rum hatte um durch die Touristenmeile mit den vielen Läden zu schlendern, ging es den Berg wieder hinab. Auf der normalen Straße in Richtung O’’Reilly’s. Davor hielten wir aber noch im Sarabah Valley an. In einem schönen Spot gab es Mittagsessen. Dann war aber O’’Reilly’s dran, mit dem berühmten Tree Top Walk und der Vogelfütterung. Dann noch ein Aussichtspunkt auf der Rückfahrt und das war es für uns. Wir ließen uns vom Fahrer bei Gavin’s Haus an der Hauptstraße rausschmeißen. Dort hatte ich noch mein Auto. Gavin hatte Vic und mich am Freitag auf die Arbeit gefahren. Das waren zwei Fliegen mit einer Klappe, erstens musste Ash, der Fahrer nicht zurück zu Movie World und wir nicht mit zwei Autos zu Gavin.

Komischer BaumUnser GefährtAusblickAusblickRichtiger BaumCafeWaldbewohnerNatur purMittagsessenMittagsessenMittagsessenAusblick vom Baum - 30 m in der HöheAusblick vom Baum - 30 m in der HöheAusblick vom Baum - 30 m in der HöheDa rauf muss manTree WalkTree WalkAhh, ich habe HöhenangstSpinneHalloAnja hat SpaßJa, sie hat SpaßUhhhhBush TurkeyUmsicht von unserem letzten AusblickUmsicht von unserem letzten AusblickUmsicht von unserem letzten AusblickIm Hintergrund, der flache Berg ist Tamboring Mountain

This entry was posted in 2013.

2 comments on “Hinterland 4WD Tour mit Southern Cross

  1. Oppermann sagt:

    Oh, das O’Reillys war wirklich schön! Das Füttern der Vögel, die Wanderung zu den Wasserfällen und der Tree Top Walk waren einfach fantastisch! Und jedes Mal, wenn ich meinen Bottle Cooler vom O’Reillys in der Hand halte, erinnere ich mich gern an diesen klasse Tag zurück.

    Gefällt mir

    1. nerang sagt:

      Ja, dort ist es immer schön. Nur eine richtige Wanderung müssen wir noch mit Euch dort machen. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s