search instagram arrow-down

Aktuelle Beiträge

Archiv

Kategorien

Die Auflösung für unsere Verkleidung ist, wir waren zu einer Party von meinen Chef eingeladen. Thema Monster. Wir wollten uns da nicht schon wieder ein Kostüm holen, weshalb wir einfach die Farbe vom letzten verwendeten. Wenig Aufwand, aber voller Erfolg.

Sonntag schlief Anja recht lange. Somit war der Vormittag schon rum. Warum sie so lange schlief, weiß ich auch nicht. Hatten keinen Schluck Alkohol getrunken. Wir hatten dann mal wieder die Idea an den Strand zu fahren. Dieses Mal liefen wir sogar von Broadbeach bis nach Surfers Paradise und wieder zurück. Ein 6 km lange Strandspaziergang. Und weil wir schon in Broadbeach waren, schauten wir natürlich bei Fuku, unserem Lieblings Take Away Japaner vorbei. Noch nie wurden wir dort enttäuscht.

This entry was posted in 2012.

2 comments on “Strandspaziergang nach einer Monsterparty

  1. maybebabe sagt:

    Wow, das sind wirklich tolle Photos. 🙂

    LG Beti

    Liken

    1. nerang sagt:

      Danke. Sieht in nature noch viel besser aus. Leben wo andere Urlaub machen.

      LG Jörg

      Liken

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.