search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

oder besser gesagt es holt sich diese. Aber von Vorne. In der Freitagnacht hatten wir Besuch. Ein Tier verschaffte sich Zugang zu unserer Wohnung, wie sich später herausstellte, durch den Wasserabfluss der Spülmaschine. Hier in Australien wird ja auch nichts abgedichtet. Es war auf unsere Früchte aus. Säuberlich wurden ein Apfel, eine Birne und eine Banane probiert und sich dann den Bananen zugewannt. Wir versuchten dann die Zugänge zu versperren. Leider ohne Erfolg, wie sich am Samstagfrüh herausstellte. Wieder waren die Bananen angefressen, obwohl wir diese in Sicherheit gebracht hatten, wahrscheinlich nicht sicher genug. So räumten wir alle Sachen weg, nur vergaßen wir die Schokoladenosterhasen auf dem Tisch. Diese wurden alle mal angeknabbert und einer sogar vom Tisch runter geschmissen. Wir besorgten uns darauf eine Lebendfalle von Gavin und Jeannette, bestückten diese mit Bananen und warteten auf unserem Jagderfolg. Leider vergebens, denn das Osterwuschel holte sich die Banane ohne die Falle auszulösen. Deshalb änderten wir den Fallenaufbau für heute. Und siehe da, unser Osterwuschel ging in dieselbe um 1:10 Mittwoch Ortszeit. An alle Tierfreunde, das Osterwuschel wurde nur umquartiert. Keine Tiere wurden für diesen Blogeintrag „geharmt“ [uns fiel das deutsche Wort nicht mehr ein]

This entry was posted in 2012.

One comment on “Osterwuschel bringt die Ostereier

  1. Oppermann sagt:

    „Für diesen Blogeintrag sind keine Tiere zu schaden gekommen“ – nur so zur Info 😉

    Haben ebenfalls (hoffentlich nur) eine Oberbayrische Maus. Allerdings ein ebenfalls cleveres Kerlchen. Selbst Nutella und Erdnusscreme wurden links liegen gelassen. Heute wird angebratener Speck ausprobiert – Wenn die jetzt nicht im wahrsten Sinne des Wortes zubeisst, dann weiss ich auch nicht weiter… – Zum Glück ist diese nur in unseren Wänden unterwegs und nicht im Wohnraum selbst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s