search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Die traurige Geschichte von Andy

Wer sich nicht die Stimmung versauen will, der sollte an dieser Stelle das Lesen aufhören. Letzte Chance. Die ganzen letzten Tage sah ich auf dem Weg zur Arbeit ein Purple Swamphen. Diese sind recht putzige Vögel mit einem schönen blauen und schwarzen Federnkleid und ganz, ganz großen Füßen. Es wohnte nicht weit von unserer Firma entfernt. Jeden früh freute ich mich, wenn ich einen Blick erhaschen konnte. Heute auf dem Heimweg, man war schon richtig in Wochenendestimmung, ist ja Freitag, für ich an der Stelle vorbei, wo ich es immer sah. Leider sah ich nur einen großen Fleck auf der Straße. So ein Vollidot hatte es einfach überfahren. Es handelt sich bei der Stelle und eine weit einsehbare S-Kurve mit Gras. Also keine Büsche und außerdem ist sowieso nur 60 km/h erlaubt. Ich war so bestürzt, dass ich am nächsten Kreisel umdrehte und Andy, so taufte ich ihn, von der Straße kratzte. Ja, ich musste in regelrecht abkratzen, weil anscheinend viele dachten so ein Swamphen ist schön plattzufahren. Ich habe ihn dann zu Hause hinter unserem Hause begraben. Da hat er eine schöne Ruhestätte. Für Australier stellen Tiere immer nur Probleme dar. Sollten lieber froh sein, noch so viel Wildlife zu haben. In Deutschland haben wir keins mehr. Erst wenn man hier ist, weiß man was da fehlt.

Ruhe in Frieden, Andy. Ich werde Dich jeden früh vermissen!

Purple Swamphen, so ähnlich hat Andy ausgesehen

Und so sehen sie normalerweise aus, wenn nicht plattgefahren.

This entry was posted in 2011.

One comment on “Die traurige Geschichte von Andy

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s