search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Davon wollte ich schon lange berichten. Von der Paul Feeney Group haben sich drei Leute gefunden, welche jeden Donnerstag um 6:30 Uhr zum Schwimmen gehen. Manchmal schaut auch unser Chef Paul vorbei. Aber das wollte ich gar nicht erzählen. Nun ja, ersten muss man recht früh raus. So 6 Uhr ist schon Pflicht, damit man gegen 6:25 Uhr ins Wasser eintauchen kann. Aber auch das ist es gar nicht, was ich erzählen will. Wie schön des Öfteren erwähnt, handelt es sich bei der Schwimmstätte um ein Freibad, welches zwar im letztem Jahr ein Dach erhalten hat, aber 9 Grad ist halt doch kalt, mit Dach oder ohne. Es kann nämlich im Winter schon recht kalt werden. Zwischen 5 und 15 Grad und da sich bis auf die Badehose auszuziehen kostet schon etwas Überwindung. Aber wir halten tapfer durch.

Und so sieht es aus, wenn man morgens bei 9 Grad ins Freibad geht. Leider kann man den ganzen Dampf nicht so richtig sehen. Die Lichter zeigen es noch am besten, denn das Bild ist an dieser Stelle nicht unscharf, sondern der Nebel liegt davor.

080_06

This entry was posted in 2010.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s