search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Der Mann von einer Arbeitskollegin ist im Gold Coast Turf Club Mitglied und da bekommt er pro Jahr ein paar Freikarten. Diese wurden von ihr an Arbeitskollegen verteilt und so fanden wir uns gegen 11 Uhr im Gold Coast Turf Club ein. Und was ist das für ein Club, werden sich die meisten jetzt fragen? Es ist die Pferderennbahn.

Die Pferdewettindustrie ist in Australien groß mit Rennen an jeden Samstag. Rennen finden dann gleichzeitig an verschiedenen Orten statt und werden im Fernsehen übertragen, so dass man nichts verpasst und wetten kann auf Teufel komm raus. Oh, das heißt ja investieren.

Um 12:52 Uhr ging es dann endlich los. Vor dem Rennen werden die lieben Pferdchen rumgeführt, so 10 Minuten bevor es losgeht. Dann kommen die ganzen Jockeys aus den Kabinen gestürmt und besteigen die Pferde. Dann traben zum Start sie los, welchen man sowieso nicht sieht, weil der soweit weg ist. Dann erfolgt der Start und je nach Distanz sieht man die Pferde wieder nach 1 Minute. Dann werden die ersten fünf nochmals gezeigt. Das war es dann aber auch. Nun heißt es warten und investieren. Im Fernsehen kann man ja die anderen Rennen verfolgen bis wieder das nächste vor Ort stattfindet.

Warum ich immer investieren sage, ganz einfach, wenn man wettet dann bekommt man sein Ticket und auf dem steht Invest, also hat man investiert. Die Gewinne sind teilweise sehr gut, aber die Chancen zu gewinnen nicht. Wir wetteten nur einmal und verloren natürlich. Aber einmal pickte ich den Gewinner. Habe ja von Pferden keine Ahnung, somit pickte ich das Pferd mit dem interessantesten Namen, Swiss Alps, und das Pferd gewann. Komischer Name werden sich einige fragen, richtige normale gibt es halt nicht.

Bevor wir wieder nach Hause gingen, schauten wir noch in den Ställen vorbei. Das war vielleicht noch das Interessanteste. Nein, Pferderennen sind nicht unser Ding. Da gehe ich lieber zum Motorradrennen. Da kommen wenigstens alle Minuten welche vorbei und man muss nicht 4 Stunden warten für 7 Rennen. Übrigens, der Turf Club ist gleich hinter Surfers Paradise, wenn das nicht mal ein Zufall ist.

Also für alle anderen die es mögen, viel Spaß beim Investieren. Good luck and happy days mate!

Gold Coast Turf ClubVor dem RennenVor dem RennenVor dem RennenUnser $20 InvestmentRennenSiegerAuslaufenMehr InvestorenJockeyRennenAlle haben noch eine ChanceStallHolt mich hier raus

This entry was posted in 2009.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s