search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Sonntag in Cairns ließen wir es ruhig angehen. Leider waren die späten Flüge schon alle weg und es blieb uns nichts anderes übrig, als schon mit der 15 Uhr Maschine zurück zu fliegen. Wie gesagt, es war genügend Zeit. Nach einem schönen Frühstück schlenderten wir durch die Stadt und den neuen Einkaufshäusern. Dort entdeckten wir ein Spiel, was es auch in unsere alten Disco in Oberlind gab. Leider fällt mir das deutsche Wort nicht ein und das englische Wort weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich ist es Tischhockey. Auf einen Tisch mit Löchern, wo Luft durchgeblasen wird, muss man eine runde flache Scheibe ins gegnerische Tor schießen. Tino und Thomas spielten gegen Steffen und mich. Wir beließen es bei einem 1:1. Nach dieser Auseinandersetzung schlenderten wir weiter. Im Hafen bestaunten wir nicht nur die dort vor Ort ankerten Boote, sondern auch die Hafenkrabben.

Die Tour beendeten wir in einer Bar. Gegen zwei mussten wir uns dann in Richtung Flughafen aufmachen. Dorthin erwischten wir den erzählungsfreudigsten Taxifahrer von ganz Cairns. Was der alles erzählte, über Finanzmärkte, USA, Weltkrieg. Ich dachte gar nicht, dass man so viel in einer 15 Minuten Fahrt unterbringen kann.
Leider konnte ich dieses Mal nicht online einchecken und wir mussten zum Schalter. Natürlich hatten wir im Koffer 11 kg, es waren aber nur 10 erlaubt. Also war umpacken angesagt. Natürlich haben wir später wieder alles zurückgepackt.

Anja machte noch ein paar Bilder aus dem Flugzeug, ich ruhte mich lieber aus. Gegen 18 Uhr waren wir wieder in unserer eigenen Bleibe. War ein richtig guter Wochenendausflug mit den dreien. Hat uns richtig Spaß gemacht.

This entry was posted in 2008.

2 comments on “Entspannen am Sonntag in Cairns

  1. tonysoft sagt:

    Man könnte wirklich meinen, dass das eine Bild vom Hafen (das dritte von oben auf der linken Seite) aus einem Modekatalog entsprungen ist … 😉

    Gefällt mir

  2. nerang sagt:

    Das stimmt, vielleicht sollte wir es mal anbieten……
    Den Erloes verbraten wir dann in Darwin, da waren wir ja noch nicht. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s