search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Vor einer Woche waren wir ja auf einer Geburtstagsparty in Brisbane eingeladen. Bei Anja, welche ebenfalls aus Deutschland kommt und ebenfalls im Eskitis Institut arbeitet. Leider ist sie alleine, hat kein Auto, wodurch sich die Wochenenden nicht immer ereignisreich für sie gestalten. Da hatten wir uns gedacht, wir laden sie mal für ein Wochenende ein. Und schubs hatte ich zwei Anjas in meiner Hütte.

Anja brachte die andere Anja schon am Freitag von der Arbeit mit. Wie schon erwähnt war ich bei Paul auf ein BBQ eingeladen. Davon ließen sich die beiden Damen nicht abhalten und gingen in Broadbeach bei einem Mexikaner essen. Sie waren dann doch so freundlich mich von Paul abzuholen. Zu Hause angekommen öffneten wir noch eine Flasche Wein. Man hat ja nicht immer Gäste im Haus. Bis um halb zwei wurden die ein und andere Anegktode ausgetauscht.

Nichts desto trotz wurde am Samstag nicht lange geschlafen. Nach einem gemütlichen Frühstück gingen wir auf Erlebnistour. Als erstes stand der David Fleay Wildlife auf dem Programm. Und dieses Mal ließen wir es uns nicht entgehen mit den Koalas zu schmusen. Auch die anderen Tiere wurden ausgiebig bewundert. Das Bewundern war so anstrengend, dass wir im Wildlifecafe einen Zwischenstopp einlegen mussten. Vom Park ging es dann in Richtung Surfers Paradise. Dort stellten wir unser Auto gleich neben dem Jade ab (die Adresse in Surfers). Ein kurzer Rundgang am Strand, wo man die riesigen Wellen bestaunen konnte, und dann nur über die Straße und zum Q1 Tower. Was soll ich sagen, ich habe nun meine drei Besucher hinter mir, aber trotzdem ist es jedes Mal wieder beeindruckend. Das fand Anja 2 übrigens auch. Vom Q1 schlenderten wir durch Surfers über den Circle on Cavill in Richtung Chevron Renaissance um dort einen weiteren Kaffeestopp einzuschieben. Noch ein Eis bei Donut King und die Welt war in Ordnung. Aber damit war der Tag noch nicht zu Ende. Als gute Gastgeber ließen wir es uns nicht nehmen Anja wieder nach Brisbane zu fahren. Dort suchten wir noch ein Restaurant auf um beim Abendessen den Tag ausklingen zu lassen. Wieder in Nerang zurück ließen wir uns von unserem Fernseher entertainen. Es war ein richtig gelungener Tag. Muss bestimmt nicht erzählen, dass es den ganzen Tag Sonne und 25 Grad gab. Aber wie immer lasse ich lieber Bilder sprechen. Man sind die Koalas schön schmuselig.

 

This entry was posted in 2008.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s