search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Kino im Planetarium

Schon unter der Woche überlegten wir uns, was mir am Wochenende machen könnten. Bei unserem Besuch des botanischen Gartens in Brisbane entdeckten wir das Planetarium. Leider hatte es damals geschlossen. Aber seit diesem Zeitpunkt wollte Anja unbedingt mal rein. Letztes Wochenende war es dann so weit. Wir machten uns mal wieder in Richtung Brisbane auf. Da es verschiedene Filme gibt, studieren vorher die Website und entschieden uns für „Search for life“ mit Harrison Ford. Sozusagen als Einstimmung auf den diese Woche anlaufenden Indiana Jones Film Nummer 4. In der 40-minütigen Vorstellung ging es dann auch darum, wie so das Leben, die Sterne und Galaxien enstanden sind und ob es noch weiteres Leben im Universum gibt. Harrison Ford erzählte zu dem Film interessante Informationen aus dem Off. Nach Beendigung des Films wurden einem noch der Sternenhimmel von Brisbane mit seinen Sternenbildern erklärt. Anja, als heimliche Sternenforscherin, war natürlich entzügt.

Ich für mich fand es ebenfalls interessant, aber seit ich den Großen Wagen nicht mehr finde, habe ich es aufgegeben in den Sternenhimmel nach Sternenbildern zu suchen.
Zwar dauerte die ganze Vorstellung nur eine Stunde, aber mit An- und Anreise und Bestaunen der verschiedenen Ausstellungsobjekte im Planetarium waren wir erst wieder abends um 18 Uhr in Nerang. Ach, auf der Heimfahrt konnte Anja nicht umhin mir ihr neues Institutsgebäude zu zeigen.

Das Gebäude sieht ja von außen nicht schlecht aus, aber leider hält der äußere Schein nicht. Anja erzählt jeden Tag eine neue Horrorgeschichte. Da gibt es keine Mülleimer, Wasserfälle, drei Toiletten für 100 Leute usw. Ich stelle mal dieses Bild der Parkplätze ein und lasse die Leser selbst entscheiden. Ich sag nur: typisch Australien.

Parkplatz

Denkweise: Wer zuerst kommt, geht auch als letzter. Ist doch klar.

This entry was posted in 2008.

2 comments on “Kino im Planetarium

  1. Oppermann sagt:

    Ich würde einfach mit Anhänger kommen 🙂

    Gefällt mir

  2. nerang sagt:

    Dann kommst Du aber nur einmal, weil raus geht es nicht mehr. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s