search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Eines Tages war er einfach da. Hatte sein Netz genau vor unserem Badfenster aufgespannt, Andrew unsere Hausspinne. Sein Name leitete sich von seinem Gattungsnamen ab. Diese Art von Spinne wird St. Andrews Cross Spider genannt. Wahrscheinlich weil sie erstens ihre Beine zu einem X formt und dann auch noch eine Verlängerung dieser spinnt.

Andrew begleitete uns die letzten vier Monate und fing sich die eine und andere Köstlichkeit und bewahrte uns dadurch vor Eindringlingen. Das Fliegengitter ist am Badfenster nicht mehr das Neuste. Mag man uns für verrückt erklären, aber Andrew gehörte schon zur Familie und wurde Morgens begrüßt und Abends verabschiedet.

Man konnte ihn auch immer ärgern. Wenn man früh mit der Zahnbürste betrachtete war er geängstigt und bäumte sich nach außen auf. Das sah immer lustig aus.

Am Donnerstag, den 27. April, kam ich von Arbeit nach Hause und kein Andrew mehr da. Ein halb zerstörtes Netzt legte nahe, dass ein Vogel sich eine leckere Mahlzeit geholt hat.

Machs gut Andrew, wir werden Dich vermissen.

12-10

Andrew

 

This entry was posted in 2008.

One comment on “Nachruf für Andrew

  1. Oppermann sagt:

    Das Foto habt ihr aber nicht zufällig an Ostern gemacht (sieht so schön bunt bemahlt aus :-))?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s