search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Ab in die Wellen

Die letzte Woche war sehr arbeitsreich. Nicht das ich sonst nichts zu tun hätte, aber mit dem Händlertreffen diese Woche ist es noch etwas mehr geworden.

So musste ich auch am Samstag früh ran, es waren zwei Container mit Motorrädern zu entladen. Nach getaner Arbeit ging es wieder nach Hause, wo die häuslichen Arbeiten warteten. Außerdem hatte sich Anjas Arbeitskollegin für 15 Uhr angekündigt. So gegen 14 Uhr erhielten wir einen Anruf von ihr, sie wären an der Beach und wir sollten auch kommen. Also die letzten Handgriffe erledigt, uns mit Sonnenschutz eingeschmiert und ab nach Broadbeach.

Dort angekommen suchten wir Rovenna und Todd, ihren Mann. Nachdem wir uns ein bisschen in der Sonne geaalt hatten, sind Todd und ich ins Meer. An diesem Tag waren die Wellen besonders schön, so zwischen 1,5 m und 2,5 m und richtig gewaltig. Ist schon ein komisches Gefühl im Wasser zu stehen und es kommt so eine Wand auf einen zu. Die Damen kamen dann später auch noch mit ins Wasser. Zurück am Strand ließen wir uns von der Sonne die Badesachen trocken, bevor es zu uns ging. Rovenna und Todd hatten nämlich einen Tisch in einem Thai Restaurant bestellt. Und da ist es sehr angenehm, wenn man sich vorher erst noch duschen kann und das Salz entfernt.

Rechtzeitig um 18 Uhr standen wir vor dem Restaurant. Das Essen war wie immer köstlich. Wir bestellten 4 verschiedene Gerichte und teilten uns alles.

Leider hatten wir den Tisch nur bis 20 Uhr und mussten zu dieser Zeit das Restaurant verlassen. Nach Abwägung verschiedener Möglichkeiten entschlossen wir uns wieder zu uns zu fahren und noch etwas zu trinken. Wir boten den beiden dann auch unsere Gastfreundlichkeit an und bliesen das Gästebett gleich auf.

Bei einer weiteren Flasche Rotwein und Cocktails unterhielten wir uns den ganzen Abend.

Am Sonntag nach dem Frühstück verabschiedeten wir die beiden. So was kann man durchaus mal wiederholen.

This entry was posted in 2007.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: