search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Wir feiern der Queen ihren Geburtstag

Aber nur ein bisschen. Wie ich schon mehrfach erwähnt habe, werden Feiertage, welche auf eine Wochenende fallen am Montag nachgeholt. Dies ist auch dringend notwendig, da es nur 9 Feiertage im ganzen Jahr gibt. Wann die Queen dann eigentlich Geburtstag hatte, war für uns nicht wichtig. Ich weiß ja auch nicht, wann Herr Horst Köhler Geburtstag hat. Wichtig war nur, wir hatten ein langes Wochenende. Und das für eine lange Zeit, da der nächste Feiertag erst im November ist.

Das Wochenende nutzten wir mehr schlecht als recht. Am Samstag gaben wir uns unserem neuen Hobby hin. Lange schlafen und dann ein schönes Frühstück genießen. Denn am Freitag ließen wir uns von Big Brother berieseln, Freitag sind immer die tollen Spiele genannt „Friday Night Games“. Der Gewinner darf mit einer Person seiner Wahl in den Awardsroom und darf dann am Montag eine Person von der Nominationsliste nehmen und eine andere auf die Liste setzen.

Nach dem Frühstück räumten wir die letzten Sachen in unsere Schränke und brachten unsere Wohnung auf vorderman. Anschließend wurde ein Kuchen gebacken. Abends statteten wir dem Kino in Nerang einen weiteren Besuch ab: „Pirates of the Caribbean 3“ stand auf dem Plan. Leider wurde der zweite Teil nicht wie üblich im Fernsehen gezeigt und wir mussten feststellen, dass uns dadurch und den Sprachproblem wir nicht ganz der Handlung folgen konnten, ich jedenfalls.

Sonntag legten wir unseren Waschtag ein. Dazu gehen wir immer in den Waschsalon. Nun muss muss man wissen, dass die Waschmaschinen in Australien eher Zentrifugen sind und der Waschvorgang im Salon nur 26 min dauert, mit Schleudern. Das Waschmittel wird auch einfach so mit in die Wachmaschine gegeben. Nun kann man sich ja vorstellen, wie dann das Ergebnis ist. Wir sind von den Erfolgen nicht sehr begeistert und eine „European Style“ Waschmaschine steht ganz oben auf unserer Einkaufsliste.

Nach dem Waschen sind wir noch nach Labrador gefahren, haben aber den gewünschten Laden nicht gefunden. Dafür haben wir unsere nähere Umgebung weiter erkundet.

Leider kann ich als nächsten Höhepunkt nur das Abendessen angegeben, es gab Kartoffelsalat mit Fisch.

Dafür sind wir aber am Montag, Feiertag, nach Brisbane gefahren. Auf dem Weg dorthin, Anja wollte mir ihr Labor zeigen, legten wir einen Stopp im IKEA ein. Nach diesem Stopp waren wie stolzer Besitzer einer Wäschebox, eines Wohnzimmertisches und einer Standleuchte.

Nachdem wir nach der Besichtigungstour der Uni und des Labors wieder in Nerang und zu Hause waren, wurden gleich die neuen Hausbewohner zusammengebaut. Jetzt kann man wirklich von einem gemütlichen Wohnzimmer sprechen. Bilder folgen bei Gelegenheit. Mehr war am Wochenende leider nicht los. Wir freuen uns halt auch mal nichts machen zu müssen. Ach, zum Abendessen gab es leckeren Blumenkohl mit Kartoffeln und heller Soße. Ein Traum, den Anja gezaubert hatte.

This entry was posted in 2007.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s