search instagram arrow-down
Follow ROCK'N AUSTRALIA on WordPress.com

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Unsere kleine Farm – Teil II

Nicht das ich erst einen Blog zu unseren Tieren geschrieben hätte, nein, da müssen schon die nächsten zwei neuen auftauchen. Am Dienstag früh entdeckten wir an unserem Wohnzimmerfenster eine große Schnecke. Sie war etwa so groß wie eine deutsche Weinbergschnecke und klebte einfach so am Fenster. Am Abend war sie immer noch da und hatte sich auch keinen Zentimeter bewegt. Am Mittwoch früh war sie dann aber verschwunden und ohne Anzeichen einer Kriechspur. Dadurch wurde sie von uns Flugschnecke getauft, denn leider können wir die Tiere nicht benennen. Ein Bestimmungsbuch muss unbedingt demnächst mal her.

Das zweite Tier entdeckten wir am Samstagnachmittag. Da hing über unserem Küchenfenster ein riesengroßes Heupferd. Es war mindestens 10 Zentimeter groß. Wir sind schon mal gespannt, was als nächstes bei uns auftaucht. Wahrscheinlich wollen sich alle Australischen Tierarten bei uns persönlich vorstellen.

PS: Unser schon verschollen geglaubte Max, denn wir haben schon über eine Woche nichts von ihm gehört, ist wieder bei uns aufgetaucht. Am Freitag machte er sich lautstark in der Klimaanlage bemerkbar und lies seinen Schwanz wieder raushängen. Und am Samstag, als wir vom Kino zurückkamen, erwischten wir ihn, wie er in der Küche rumstromerte. Ich sag es euch, sind wir aus dem Haus tanzen die Geckos in der Küche.

This entry was posted in 2007.
Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s